Volksschule Waidhofen an der Thaya

Technisches Werken - Kreativität gefragt

Die Bildungspartnerschaft mit der Firma PHILIPS AUSTRIA, die seit vier Jahren besteht, ermöglichte eine Teilnahme am Ideenwettbewerb mit dem Thema „Vom Hebel zur Zange“.
 
35 Schüler der 4. Schulstufe stellten sich mit ihrer Lehrerin Heidi Schiefer der Herausforderung im Rahmen des Technischen Werkunterrichtes.
 

Die Schüler fertigten eine Doppelzange, die einer Funktion oder Gestaltung zugeführt wurde. Die Gedanken der Ideenfindung wurden schriftlich festgehalten.

philips1101 
 
philips1102
 
philips1103
 
 
Bei einer stimmungsvollen Feier wurden die kreativsten Ideen von Herrn Kommerzialrat Bassler mit tollen Sachpreisen belohnt.
 
 philips101