Volksschule Waidhofen an der Thaya

Ideenwettbewerb der Firma PHILIPS AUSTRIA

An die 50 Schüler der 4. Schulstufe konnten beim Ideenwettbewerb

„ Alles dreht sich, alles bewegt sich“ 2014/15 teilnehmen.

Im Technischen Werkunterricht wurden die Solarkollektoren, die die Schüler im Vorjahr von unserem Bildungspartner erhalten haben, auf einer Holzplatte so angebracht, dass der Motor einen Holzwürfel senkrecht zum Drehen bringt. Die Herausforderung bestand nun darin, einen funktionellen oder fantasievollen Aufbau anzubringen.

philips1001

Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt - oder doch? Ja, denn man konnte sehr rasch fest- stellen, dass das Gewicht, die Befestigung und die Drehgeschwindigkeit aufeinander abgestimmt werden mussten.

philips1002

solarbewerb1001

solarbewerb1002

Die sehr erfolgreiche Bildungspartnerschaft bietet nicht nur der Schule, unseren Kindern zahlreiche Möglichkeiten, sondern auch der Wirtschaft. Sieht sie doch, wie Schule HEUTE  funktioniert.

Kommerzialrat Bassler brachte für die besten Umsetzungen wertvolle Preise mit, die mit großer Freude entgegengenommen wurden. Auch die musikalische Umrahmung der Preisverleihung zeigte, wie vielfältig die Talente der Kinder sind und wie wichtig die Förderung dieser in der Primarstufe ist. Das Gesamtpaket zeichnet die VS Waidhofen/Thaya aus, stellte der Bildungspartner fest.

philips1005

philips1006