Volksschule Waidhofen an der Thaya

Anschnallen, bitte!

Wie fühlt sich ein Frontal-Zusammenstoß bei geringen Geschwindigkeiten an? Die Kinder der VS Waidhofen/Thaya konnten diese Erfahrung mit Hilfe des „ÖAMTC Gurteschlitten“ machen.

 

 

Der Gurt zeichnet sich als unverzichtbarer Lebensretter aus. Wir wissen nun, welche Auswirkungen ein Unfall mit wesentlich höherer Geschwindigkeit hätte und dass es in einem solchen Fall ohne den korrekt angelegten Sicherheitsgurt kaum eine Chance auf einen glimpflichen Ausgang gibt.

 

Zu Besuch in der HTL Karlstein

Am 4. Oktober besuchten die Kinder der 4. Klassen die HTL in Karlstein. Bei 5 verschiedenen Stationen bekamen die Schülerinnen und Schüler interessante Einblicke in die Welt der Technik.

    

     

 

Besuch der Bäuerinnen

Die Kinder der ersten Klassen freuten sich über den Besuch der Bäuerinnen Monika Drucker und Daniela Mödlagl. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren viel Interessantes über das Leben am Bauernhof, z.B. den Weg der Milch vom Melken bis ins Geschäft. Außerdem lernten sie die verschiedenen Gütesiegel der österreichischen und regionalen Produkte kennen.
Der krönende Abschluss war eine leckere, gesunde Jause. Vielen Dank dafür!

  

Geburtstagsständchen von den Volksschulkindern

Heute kann es regnen, stürmen oder schneien...

Anlässlich ihres runden Geburtstages machten sich viele Kinder bei stürmischem Wetter auf den Weg, um der pensionierten Lehrerin "Sissi" Zimmermann anlässlich ihres runden Geburtstages ein Ständchen vor der Haustür zu singen.

Wir zählen die Kerne einer Sonnenblume

Besonders eifrig arbeiteten heute die Kinder der 3c. Im Rahmen des Sachunterrichts beschäftigten sie sich mit der Sonnenblume. Abschließend zählten sie die Kerne der Pflanze mit der Erkenntnis: Über 1000 Stück können aus einer einzigen Blüte heranwachsen!

    

Erntedank - Schöpfungsdank

Die 3c gestaltete im Religionsunterricht dieses Bodenbild zum Psalm 8 und dankte mit dem Gebet für unsere wundervolle Natur, die kostbare Schöpfung Gottes.

Kinderuni on tour im UnterWasserReich Schrems

Freitag, der 13. September, war diesmal kein Unglückstag, ganz im Gegenteil, es war ein erlebnisreicher Tag für die Kinder der dritten Klassen der Waidhofner Volksschule: Sie besuchten im Rahmen der Aktion „Kinderuni on Tour“ den Naturpark UnterWasserReich in Schrems.
 

Unter der fachkundigen Anleitung von Universitätsstudentinnen konnten die Kinder auf vielfältige Weise verschiedene Wissensgebiete erforschen, unter anderem die richtige Abfalltrennung und ganz besonders die Wunderwelt der heimischen Gewässer.

Absolute Stars waren natürlich die beiden Fischotter bei der Fütterung.

 

Später ging es dann noch hoch hinaus, beim Besteigen der „Himmelsleiter“, einem Aussichtsturm zu dessem Plateau 108 Stufen zu erklimmen waren.

Co-Piloten-Training

Fast jeden Tag sind unsere Kinder als Mitfahrer mit uns im Auto unterwegs.

In der Aktion „Co-Piloten“ konnten sie am 12. September in lustigen und informativen Aktionsstunden im Turnsaal am eigenen Leib erleben, warum es so wichtig ist, sich im Auto auch bei nur kurzen Fahrten richtig anzugurten und worauf es sonst noch alles beim Mitfahren im Auto zu achten gilt.

       Ich will mich nicht anschnallen
gehört nun wohl der Vergangenheit an.
 

Seite 2 von 2