Volksschule Waidhofen an der Thaya

Ferienwünsche

Schöne und erholsame Ferien wünscht das Kollegium der
Volksschule Waidhofen/Thaya



 

 

 

 

...sooooo gut schmecken die Ferien

Kräuterexpedition

Einen spannenden Vormittag verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 1c Klasse der Volksschule Waidhofen/Thaya mit der Kräuterexpertin Frau Eunike Grahofer. Im schuleigenen Kräutergarten entdeckten und sammelten die Kinder die Kräuter des Sommers, nahmen deren verschiedene Gerüche wahr und erfuhren viel über die Wirkungsweisen der Pflanzen. Mit einem gefüllten Korb voller Wildkräuter ging es dann ins Klassenzimmer zur Verarbeitung der Pflanzen. Unter der kundigen Anleitung von Frau Grahofer stellten die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin Maria Führer-Hochfellner einen schmackhaften Aufstrich, Lippenbalsam und Hustensirup her. Ein besonderes Geschmackserlebnis waren die frittierten Kräuterchips. Die Mädchen und Buben waren sich einig, dass dieser Vormittag großen Spaß gemacht hatte.

      

 
Ein großer Dank gilt der Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya, die im Rahmen der "Gesunden Gemeinde" die Kosten für diesen Workshop übernommen hat. 

Abschlussfest der 3a

Am 26. Juni 2018 machten sich die Kinder der 3a am Weg Richtung Saalmühle. Nach der Wanderung über Vestenpoppen und Wohlfahrts wurden die SchülerInnen bereits bei der Wiese von Mühlen und Höfe erwartet.

Die Kinder konnten sich schminken lassen und einen eigenen Kopfschmuck sowie ein T-Shirt anfertigen. Gestärkt haben sich die kleinen Indianer und Squaws am Lagerfeuer mit Würstel.

                                    

Für diesen besonderen Tag möchte sich die 3a bei Familie Strohmer und den fleißigen Helferleins bedanken.

Am Bauernhof

Viel Spaß hatten die Kinder der ersten Klassen am Wandertag. Ausflugsziel war der Bauernhof der Familie Drucker in Götzweis. Die Kinder durften die Kühe füttern, das Melken an einer Atrappe probieren und selber Butter schütteln. Außerdem konnten die Kinder landwirtschaftliche Geräte und Fahrzeuge kennenlernen und durften sogar am großen Traktor sitzen. Belohnt für ihren Fleiß wurden die Kinder mit Tierarmbändern.

Wasserratten im Hallenbad Waidhofen/Thaya

Beim Pinguin-Cup zeigten am Donnerstag, 21. Juni 2018 die 3. und 4. Klassen ihr Können.

Unter lautstarker Anfeuerung absolvierten die sechs Teams unserer Schule die Staffelbewerbe. Das Schwimmen sollte auch Spaß machen und dafür hatte der Organisator OLNMS Joachim Führer eine Geschicklichkeitsstaffel mit verschiedenen Utensilien vorbereitet.

In jedem Bereich wurde eine Siegerstaffel ermittelt.

Wertung 3. Schulstufe: 

 
Den hervorragenden 2. Platz erreichte die 3b.                    Den 3. Platz erreichte die 3a.

                                        
                                         Im Staffelbewerb belegte die 3c den 4. Platz.

Wertung 4. Schulstufe: 

  
    Bei den 4. Klassen ging der 2. Platz an          Die Leistung der 4c wurde mit der bronzenen
                          die 4b.                                        Medaille gewürdigt.

                                  
                                               Der 6. Platz ging an die 4a.

Wir gratulieren den Schwimmern zu den tollen Leistungen und bedanken uns hiermit noch einmal bei OLMS Führer für den tollen Bewerb. 

Radfahrprüfung erfolgreich bestanden!

Radfahren lernen die meisten Kinder früh, für die Sicherheit und das richtige Verhalten im Straßenverkehr soll die Radfahrprüfung sorgen.

Gut vorbereitet legten die Kinder die schriftliche Prüfung bei den Klassenlehrerinnen Gabriele Führer, Doris Kößner und Ulricke Müllner ab. 

Am praktischen Prüfungstag selbst waren die Schüler
und Schülerinnen selbstverständlich ein wenig nervös -
jedoch ohne Grund. Alle angetretenen Kinder konnten
die Radfahrprüfung positiv ablegen. Die anspruchsvolle
Runde auf dem Rad wurde von zwei Polizisten überprüft.

Wir wünschen allen Kindern eine sichere,
unfallfreie Fahrt und bedanken und bei der Polizeiinspektion Waidhofen/Thaya für die gute Zusammenarbeit!

Das Abenteuer GARTEN kann beginnen!

Ein wahres Erlebnis war unser Ausflug am 7. Juni 2018 nach Schiltern. Wir Mädchen und Buben der 3c durften eine spannende Rätsel-Rallye durch die Erlebnisgärten absolvieren.

  

Vorher erhielten wir Schüler, Eltern und unsere Klassenlehrerin interessante Informationen über die Kräuterpflanzen. Zum Abschluss erkundeten wir noch den Abenteuergarten. Natürlich war die Kinderrutsche die Riesenattraktion!

Leos Lesepass

"Mach mit und lies, was dir gefällt!", lautete das Motto für Leos Lesepass 2018. Die Initiative "Zeit Punkt Lesen" lud Kinder dazu ein, sich auf das Abenteuer Lesen einzulassen und ihre Lesepässe mit Leo-Stickern vollzukleben.

Sophie Tomaschek aus der 1b wurde als eine von 20 Gewinnern gezogen und mit Buchpaketen, Hörspielen und einer Urkunde belohnt.

 

 

Vatertagsfeier der 3a

Die Schüler und Schülerinnen der 3a arbeiteten mit großer Freude und Begeisterung an ihren Vatertagsgeschenken und studierten Lieder und Gedichte ein.

Um den Vätern eine Freude zu bereiten, luden die Kinder unter der Leitung von Klassenlehrerin Gabriele Bogg die Papas am Montag nach Vatertag ins Klassenzimmer ein und überraschten sie mit Liedern, Gedichten und einer festlich geschmückten Tafel.

Nach den Darbietungen wurden die Väter aufgefordert, an der Tafel Platz zu nehmen und wurden von den Kindern mit Getränken und einem Imbiss bewirtet.

Abschließend überreichte jedes Kind seinem Papa eine selbstgemachte Biermarmelade.

    

 

Seite 1 von 7