Volksschule Waidhofen an der Thaya

Ostergrüße aus der 4c

Das Warten hat ein Ende – 22 Tage lang beschäftigten wir uns mit dem Projekt Eier brüten. Nun sind zwei Küken geschlüpft!

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Hold, die uns den Brutautomat zur Verfügung stellte und uns im Laufe des Projekts bestens unterstützte.

Insgesamt 34 Eier brachten die SchülerInnen der 4c zum Projektstart mit und beschrifteten sie mit Lebensmittelfarbe. Tag täglich prüften sie Wasserstand, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Das Wenden der Eier erledigte der Automat von selbst. Dieser Vorgang ist unerlässlich, da sonst das Küken während der Kunstbrut an der Schale festkleben kann. Besonders spannend gestalteten sich Tag 7 und 14, denn hier durften die Kinder die Eier mit Hilfe einer Schierlampe durchleuchten. Hierbei konnten schon Auge und Kopf der Embryos erkannt werden. Unbefruchtete Eier wurden aussortiert.

Am 11.4.2019 erblickten zwei Küken das Licht der Welt und die Kinder konnten den Schlüpfvorgang live beobachten. Nun steht den kleinen Küken ein schönes Leben am Bauernhof bevor.