Volksschule Waidhofen an der Thaya

Spaß im Schnee

Viel Spaß im Schnee hatten die 1. Klassen der Volksschule. Die Freude stand den Kindern ins Gesicht geschrieben. Sie rutschten mit ihren Tellern den Hügel hinunter und bauten fleißig Schneemänner. Anschließend konnten sie sich durch warmen Tee und leckere Kekse stärken.

   

  

   

Weihnachtsfeier

Am 21. Dezember 2018 fand unsere Weihnachtsfeier im Turnsaal statt. Die Kinder der 3. Klassen stimmten uns mit fröhlichen Weihnachtsliedern auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Auch dieses Jahr wurde wieder für einen guten Zweck gesammelt. Die Kinder spendeten Geldbeträge, die an das LERNNEST Waidhofen/Thaya übergeben wurden. Von diesem Geld werden Lernmaterialen angekauft. Das Lernnest ist ein ehrenamtlicher Verein zur Unterstützung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen in schulischen und sozialen Bereichen, der auch mit der Volksschule Waidhofen eng zusammenarbeitet.

Wichtelwerkstatt

Im Rahmen einer Weihnachtswerkstatt durften sich die Kinder der 2. Klassen Wissen über das bevorstehende Weihnachtsfest an informativ und spaßig gestalteten Stationen aneignen.

Um ausgeglichen in die Weihnachtsferien zu starten, wurden verschiedene Balanceübungen im Turnsaal durchgeführt.

Bewegung im Schnee - Rodeln am Rodelhügel

Viel Spaß hatten die Kinder der 2. Klassen am Montag, 17.12.2018, beim Rodeln am Rodelhügel.

 

Ausgiebig wurde der Schnee von den Kindern fürs Rodeln und Schneemann bauen genutzt.

Kleine Nikolaushelfer

Kleine Nikolaushelfer waren am 6. Dezember in den ersten Klassen unterwegs. Es wurden rote Papierherzen als Zeichen dafür verschenkt:

Es ist schön, anderen eine kleine Freude zu bereiten. Das Schenken soll von Herzen kommen.

Auf den Krampus wurde vergeblich gewartet...

Mache dich auf und werde licht!

Mit einem Lichtertanz eröffneten Kinder der ersten Klassen die Adventkranzweihe.

In einer besinnlichen Andacht wurden die Adventkränze unserer Schule von Dechant Pfarrer Josef Rennhofer gesegnet. Religionslehrerin Lilla Sowa las den ersten Teil einer Weihnachtsgeschichte, die zu den Adventtreffen im Stiegenhaus und bei der Schulweihnachtsfeier ihre Fortsetzung findet.

Ein Event der Extraklasse

 Schon vor einigen Wochen meldete sich Frau Lehrer Nina Hausberger mit der 4c-Klasse zur Tom-Turbo-Rätselshow Lesedetektive mit Thomas Brezina an. Heute - am Mittwoch, den 14. November exakt um 10:00 Uhr war es so weit - Thomas Brezina und Tom Turbo meldeten sich via Livestream direkt aus ihrem Detektivbüro! Gemeinsam mit vielen Schulklassen aus ganz Österreich lösten die Kinder knifflige Rätsel, die ihnen der Kinderbuchautor stellte.

Pädagogisches Kindermusiktheater

"Der Mann im Mond" von Team Sieberer

 

Das pädagogische Mitmachtheater bringt den Kindern der 1.-4. Klasse die Themen Freundschaft sowie auch den Umgang mit Medien näher. Spielerisch wird davon erzählt, dass Freundschaften wichtig für unser Leben sind. Ein paar Schüler durften mit ihrer Freundin/ihrem Freund gemeinsam auf der Bühne stehen und gemeinsam bei einem Lied mitwirken.

Igelwerkstatt

Ich bin ein kleines Tier, bin nachts gern im Garten hier.
Da gibt es Laub zum Lachen, da kann ich mir ein Nestlein machen.
Regenwürmer mag ich sehr, drum schnüffle ich schnell hin und her.
Hunde mag ich nicht leiden, doch kann ich sie nicht vermeiden.
Ich mach mich klein und kugelrund, so läuft davon schon jeder Hund.

Warum, du wirst es sicher schon wissen, ich hab am Rücken ein Nadelkissen.
(Sandra Ujetz)

 

Im Rahmen einer Igelwerkstatt durften sich die Kinder der 2. Klassen Wissen über das kleine Säugetier an verschiedenen Stationen aneignen.

Wurzelsichthaus

Wie sehen die unterschiedlichen Wurzeln im Boden aus und wie wachsen sie?

Kinder können mit Hilfe des Wurzelsichthauses in ihrem Klassenzimmer die Wurzeln unter der Erde und die Früchte oder das Kraut über der Erde wachsen sehen und beobachten.
Im Rahmen einer Aktion der „Gesunden Gemeinde Waidhofen“ überbrachten Herr Bürgermeister Robert Altschach und Vertreter der Gesunden Gemeinde Waidhofen der 2c- Klasse ein Wurzelsichthaus. Die Kinder hatten bereits im Vorjahr mit Kräuterexpertin Eunike Grahofer und Klassenlehrerin Maria Führer-Hochfellner an einem Kräuter - Workshop teilgenommen und sich begeistert der Thematik Genießbare Pflanzen - Wo wachsen sie? Wie wachsen sie? - gewidmet.

Seite 1 von 2